Heringsfilet süß-sauer eingelegt

Zutaten (4 - 6 Personen):

1/2 l Wasser, 1/4 l -(5 %) Kräuter-Essig, 180 g Zucker,
2 mittelgroße Möhre, 2 Zwiebeln, 3 Stangen Lauch,
3 Lauchzwiebeln, 5 dünne Scheiben Meerrettich, 5 dünne Scheiben Ingwer, 3 Lorbeerblätter,
1 TL Pimentkörner,1 TL bunter Pfeffer, 8...10 Heringsfilets (aus gewässerten Salzhering)

Zubereitung:

Wasser mit Kräuter-Essig mischen und den Zucker darin auflösen. Gemüse säubern, schälen und in Scheiben oder Stücke schneiden. Heringsfilets säubern und in mundgerechte Happen schneiden. Gemüse mit den Gewürze mischen, die Marinade darüber gießen, Heringsstückchen einlegen, einmal vorsichtig umheben. 24 - 48 Stunden kühl stehen lassen. Das Heringsfilet schmeckt gut zu einem frischen Brot.

Fotogalerie

Anmeldung