Es sind 365 Einträge im Lexikon.
Beginnt mit enthaelt Exakter Begriff Klingt wie Tick to search all glossaries
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Page:  1 2 Next »
Begriff Definition
Paravan

Eine Tauchhilfe zum Schleppen von leichten Ködern.

Paravan

Pectorale

lat. pectorale "Brust" steht für Brustflosse

Pelagial

Ist bei Seen und dem Meer der uferferne Freiwasserbereich oberhalb der Bodenzone (Benthal).

Perücke

Total verknotetes Knäuel von Angelsehne, die entsteht, wenn mehrere Lagen Angelsehne auf einmal von der Rolle springen.

Piccolo

Ein kleiner Rotwurm.

Pilker

Kunstköder für das Meeresangeln, der aus Blei oder einem anderem Metall besteht und mit einen oder zwei Drillingen bestückt ist.

Pilker

piscivor

Als Fischfresser oder piscivore Tiere (lat. pisces: Fische, vorare: verschlingen, gierig fressen) bezeichnet man jagende Tiere, die sich vorwiegend oder ausschließlich von Fischen ernähren. Zu dieser Gruppe zählen viele Raubfische, manche Vögel und verschiedene Raubtiere wie die meisten Robben oder Otter.

Plötzensee

Ein recht tiefer und im mittleren und tieferen Bereich auch im Sommer noch relativ kalt. Der Gewässergrund ist mit einer Schlammschicht bedeckt, die grundnahen Wasserschichten dieses Sees sind sauerstoffarm. Zooplankton ist als Nahrungsbasis reichlich vorhanden. Die Ufer weisen häufig Schilfbewuchs auf, dem sich seeseitig ein Wasserpflanzengürtel anschließt. Der abfallende Gewässerboden ist bis in größere Tiefen mit unterseeischen Wiesen bewachsen. Haupfische sind Plötze und manchmal Brachsen.

Polbrille

Spezialbrillen mit Polarisationsfilter um Reflexionen an der Wasseroberfläche zu filtern. Damit ist die Blendwirkung der Sonne nicht mehr so stark und man kann an der Oberfläche stehende Fische erkennen.

Aliases (separate with |): Polarisationsbrille
Pole

Mit einer Pole wird in der Regel die Kopfrute bezeichnet. Die Rutenlänge kann bis zu 17m betragen.(engl. pole = Stab, Stange)

Population

Eine Population ist eine Gruppe von Individuen der gleichen Art, die aufgrund ihrer Entstehungsprozesse miteinander verbunden sind, eine Fortpflanzungsgemeinschaft bilden und zur gleichen Zeit in einem einheitlichen Areal zu finden sind.

Pose

Ist ein Schwimmkörper, der zum einen dazu dient den Köder in einer bestimmten Wassertiefe zu halten und zum anderen zur Bisserkennung dient.

Aliases (separate with |): Flott|Schwimmer
Potamal

Ist ein Fachbegriff der Limnologie und Hydrologie für den Unterlauf eines Fließgewässers und wird in Epi-, Meta- und Hypopotamal unterteilt.

Aliases (separate with |): Epipotamal|Hypopotamal|Metapotamal
Power

Bezeichnet die Kraft, die benötigt wird,um eine Rute zu biegen. Die Angabe erfolgt oft in Angaben wie ultra light (sehr leicht), light (leicht), medium (mittel), heavy (schwer), ultra heavy (sehr schwer), manchmal auch extra light oder extra heavy. Gelegentlich erfolgt die Angabe auch in lb oder Gramm. An den Ruten ist die Power mit den Kürzeln H = heavy bzw. L = light und UH = ultra heavy bzw. UL = ultra heavy.

Power Bait

Ein Forellenteig der Firma Berkley (engl. power bait = Kraftköder)

Page:  1 2 Next »
Glossary 2.8 uses technologies including PHP and SQL

Fotogalerie

Anmeldung