jahreshauptversammlungZum Jahresende am 31. Dezember 2004 wird traditionell das Silvester Angeln durchgeführt. Es hatten sich zu dieser Jahres Abschluss Veranstaltung 32 Sportfreunde eingefunden. Das Wetter meinte es aber nicht besonders gut mit uns. So wurden lediglich einige Rotaugen und vier Forellen gefangen. Die wohl gleich als Abschluss Mahlzeit auf den Tischen der Fänger landeten.
Der Vorstand dankt allen Angel Freunden, die bereit waren, bei den zu lösenden Aufgaben mit zu helfen und den noch anstehenden Arbeiten mit anzupacken.
Das Jahr 2005 brachte erneut vielerlei Aktivitäten und Arbeiten, die der Verein zu bewältigen hatte. So wurden bei den durchgeführten Arbeitseinsätzen in den Monaten Februar bis Juli 344 Arbeitsstunden geleistet. Die allerdings wieder nur von 82 Sportfreunden bewältigt wurden. Der Verein hat zur Zeit 250 Mitglieder, von denen der größte Teil der Sportfreunde lieber die Arbeitsstunden in Geld leistet, als sich an der Arbeit für die Pflege und Erhaltung der Natur einzusetzen. Sie sind dann noch Nutzer dieser Gewässer Erhaltung und ziehen mit der Angel das gute Resultat aus dem Wasser. Der besondere Dank kann aber nur den aktiven Mitarbeitern der „Gesund Erhaltung" ausgesprochen werden.
Die gemeinsamen Angel Veranstaltungen sind aber immer wieder kleine Höhepunkte im Vereinsleben. Zum An Angeln an den „drei Birken" am Eide Kanal nahmen 41 Sportfreunde teil. Einen Rekord Fang gab es allerdings nicht. Allgemeine Meinung, der Weiß Fisch Bestand ist sehr gut. Es könnten aber auch mal andere schöne Schuppenträger an die Angel gehen.
Das Sommer Angeln wurde an den Vereins Gewässern durchgeführt. Hier fanden sich „nur" 32 Sportfreunde ein, obwohl das Gewässer vor der „Haustür" der meisten Sportfreunde liegt.

Fotogalerie

Anmeldung