Einladung zum Besuch unserer Patenschaftsfreunde aus der NWA - im Teutoburger Wald wurde mit Freude angenommen. Als wir am 2. September in Georgsmarienhütte eintrafen, wurden wir von Sportfreund Werner Raschke und Frau Hildegard recht herzlich empfangen. Dann ging es weiter zum Sportfreund Heinrich Kleis. Sportfreund Karl-Heinz Gaukelsbrink holte einige unserer Mitglieder vom Sportfreund Raschke ab, da bei Heinrich Kleis der Parkraum sehr begrenzt ist. Dort wurden wir dann von den anderen Gruppenmitgliedern der Gruppe Teutoburger Wald schon erwartet. Das wir nicht hungrig oder durstig ins Bett mussten, war reichlich gesorgt. Am Samstag Nachmittag fuhren wir dann nach Glandorf/ Sudenfeld zum Bauern Horstmann. Hier konnten wir Dinkelbier und Dinkelkuchen probieren. Zur Überbrückung bis zum Abend konnten wir dann noch „Swin -Golf" spielen. Was allen sehr viel Spaß gemacht hat, da alle Teilnehmer zu Gruppen auf den Parcours geschickt wurden. Die besten Gruppen erhielten einen kleinen Preis. Der Sonntag war dann dem „Vergleichskampf" um den Wanderpokal gewidmet. Die Gruppe Teutoburger Wald hatte hier die Nase vom und konnte den Pokal in Glandorf behalten. Nach dem Mittagessen ging es dann, gegen 15:00 Uhr wieder Richtung Grabow. Am 23. September 2006 waren 26 Sportfreunde angetreten, um ihr großes Glück an einen schönen Altweiber Sommertag zu versuchen. Aber wie es so im Leben ist, nur einer kann gewinnen. In diesem Fall war es Hartmut Senff, der alle anderen Wettkampfer hinter sich lassen konnte.
Das Raub Fisch Angeln am 18. November 2006 wurde erstmals an der Glossary Link Elbe bei Rüterberg veranstaltet. 13 Sportfreunde versuchten sich im Wettbewerb. Jung Angler Alexander Schutt bewies den alten Hasen, dass auch die Jugend ein „Anrecht" auf den ersten Platz hat. Er konnte einen Hecht und einen schönen Zander landen.

annelieseklausEs ist erstaunlich, dass die 80 jährige Anneliese Klaus noch die Bewirtung in solcher Bravour bewältigte. Ihr ein herzliches Dankeschön und ein kräftiges Petri Heil!

Fotogalerie

Anmeldung