brcke

Eine Brücke verbindet als Übergang zwei Ufer eines Flusses.
Am 13.6.1961 wurde eine Brücke abgerissen. Dieser Abriss war die Trennung eines Übergangs, er war gleichzeitig auch eine Vernichtung einer Verbindung zwischen den Menschen. Fast 40 Jahre dauerte es. bis eine neue Brücke gebaut war. die Brücke der Verständigung und Menschlichkeit als Übergang zu Menschen gleicher Sprache und Wesensart.
Für mich bedeutete dieser Brückenschlag eine Rückkehr in die Stadt meiner Jugend, die Verbindung zu alten Freunden und Bekannten wieder herzustellen.
Die 60 jährige Vereinschronik von "Onkel Bräsig", die auch ein Stück Grabower Geschichte darstellt, ist gleichzeitig ein Zeichen der Verbundenheit, die ich schreiben durfte. Mit diesem letzten Chronikteil beende ich meine Tätigkeit als Chronist. Das Symbol der Brücke, als Weg, mit Absicht die alte Rehberger Brücke gewählt, nach Grabow, möchte ich nicht missen. So hoffe ich, auch weiterhin die Brücke passieren zu dürfen, die ich im Jahre 1995 mit dem Freundschaftvertrag gebaut habe.

Petri Heil                        
unterschrift_raschke

Fotogalerie

Anmeldung