Das Ergebnis der Teilnahme ergibt doch ein erfreuliches Bild ab. So waren am 26.4.1998 - 82 Anglerfreunde, am 2.8. - 72 Petrijünger und am 1.1.9.1998 noch 82 Vereinsmitglieder am Fischwasser anzutreffen. Als Anglerkönig konnte sich Werner Lemke in die Liste der Sieger eintragen.

 

holnitzner

Am 28.11.1998 wurde noch ein Glossary Link Raubfisch - Glossary Link Spinnangeln organisiert, um den großen Räuber unserer Gewässer noch vor dem Winter auf die Schuppen zu legen. Doch meistens kommt es anders und zweitens als man denkt. Hier muss „Freund Esox" wohl was geahnt haben. So ging den nur ein „Ahnungsloser" von 998g und ein Freund Glossary Link Barsch von 468g an die Angel obwohl 16 „Schuppenjäger" um die „Größten" kämpften.
Zu einem Silvester Angeln fanden sich 46 Mitglieder an der Lache ein, um noch einen Karpfen, vermutlich Für den Abendbrottisch, zu landen. Doch auch die Karpfen wollten Silvester feiern, denn alle Überlebten diesen Angriff auf ihre Freiheit. So wurde reichlich Glühwein. Bockwurst und Glossary Link Anglerlatein, als Ersatz für den Fang, vertilgt und ausgetauscht. Eine gute Verpflegung ist an allen Arbeitseinsätzen und auch Angeltagen durch die Kinder vom Vereinsmitglied Karl Heinz Bull gesichert. Das diese gute Einrichtung einen besonderen Dank verdient ist doch selbstverständlich.

 

Fotogalerie

Anmeldung