Es sind 365 Einträge im Lexikon.
Beginnt mit enthaelt Exakter Begriff Klingt wie Tick to search all glossaries
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Page:  « Prev 1 2 3 4 Next »
Begriff Definition
Big Game

Sehr schwere Angelart auf sehr große Fische (Marlin, Thun, Hai) im Meer. (engl. Big Game = großes Spiel)

Bimini-Twist-Knoten

Der Bimini-Twist-Knoten ist ein beliebter Anglerknoten, der mit einer Tragkraft von 100 % angegeben wird.

Bindegarn

Spezielles Garn in verschiedenen Farben um Rutenringe an der Angelrute zu binden.

Bindestock

Hilfsmittel beim Binden von Fliegen. Er hält die Fliege beim Binden fest.

Biots

Material beim Binden von Fliegen. Es bezeichnet die auf der Vorderseite einer Schwungfeder sitzenden glatten, kurzen Fibern, auch Horngranen genannt.

Bird-Fur

Bird-Fur, als solche wird eine Spezialzüchtung der Firma Whiting genannt, der Name für feine Spey-Hecheln. Bird-Fur stammt von Jungtieren. Die Federn sind eigentlich noch nicht voll entwickelt. Sie sehen untenrum aus wie Marabou, der obere Fiberteil ähnelt einer Granne (fellartig). Bird-Fur ist länger und haltbarer als Marabou und kann so besser um den Haken gewickelt werden.

(engl. Bird = Vogel; Fur = Fell)

Bissanzeiger

Zubehör des Anglers zum Anzeigen von Bissen, der Biss kann akustisch (Buzzer, Aalglocke) oder optisch (Lämpchen) signalisiert werden.

Bivvy

Ein spezielles Angelzelt, das gerne von Karpfenanglern verwendet wird. Es ist schnell aufgebaut, besitzt einen Boden und Fenster an der Seite. Der Name leitet sich von Biwak (bzw. engl. Bivouac) und diente kleine militärische Einheiten um schnell eine Unterkunft aufzubauen. Später wurde es dann von Bergsteigern und Anglern übernommen.

Blank

Rohling einer Rute, ohne Ringe und Rollenhalter.

Blei

Wird als Beschwerung einer Angelmontage verwendet das es eine hohes spezifisches Gewicht hat und billig ist. Wird auch als Material von Pilkern verwendet. Da es giftig ist, werden mittlerweile immer häufiger Ersatzmaterialien wie Tungsten oder Stein genommen.

Bleisee

Ein flacher oder tiefer See, jedoch mit ausgedehnten flachen Uferzonen Uferzonen mit breitem Gelegegürtel und üppiger Unterwasserflora. Der Seeboden ist mit Faulschlamm bedeckt, die grundnahen Gewässerschichten weisen beim tiefen Typ Schwefelwasserstoffanreicherungen auf. Zahlreiche Zuckmückenlarven in den Uferregionen bieten eine gute Nahrungsgrundlage für die Fischwelt. Hauptfische sind Blei, Plötze, Güster, Hecht, Aal, z. T. auch Zander. In tiefen Bleiseen auch Barsch.

Blinker

Kunstköder der beim Spinnangeln verwendet wird. Schlange ovale Form und taumelt oder dreht sich beim Einholen.

Blinker

Blue Dun

Spezielles dunkles Blau mit einem Grauton. Der Farbton wird oft beim Fliegenbinden verwendet.

Blue Dun

Bodyfur

Ein Material zum Fliegenbinden. Eine Polypropylen Faser. Die Fasern liegen auf einem Zentrumsfaden, wie bei Wolle. Sie sind mit etwas pearl Flash vermischt, einseitig angeordnet, wie bei einem Kamm. Daraus kann man flauschige Köpfe oder Körper formen. Das Material ist sehr leicht und nimmt wenig Wasser auf.

Bodygills

Ein dehnungsfähiges Material für das Fliegenbinden. Es besteht aus einem dünnen Schaumgummiblatt und besitzt auf der Außenseite einen Flauschauftrag. Es eignet sich ideal zum Binden von Trockenfliegen, Nymphen und Streamern.

Page:  « Prev 1 2 3 4 Next »
Glossary 2.8 uses technologies including PHP and SQL

Fotogalerie

Anmeldung